> Start > 

Vorab ein kleiner Hinweis, um Enttäuschungen zu ersparen. Wir werden immer wieder kontaktiert, um Beistand bei bei Fragen hinsichtlich Mietrecht, Sozialrecht oder sogar Familienrecht zu geben. Sicherlich arbeiten wir mit Jugendlichen, die teils solche Problematiken mitbringen, aber wir sind wir keine Beratungsstelle für alle Fragen des Lebens und auch keine kostenlose Anwaltskanzlei, sondern machen Jugendsozialarbeit mit einer Altersbeschränkung von 27 Jahren. Dafür sind wir seit 1996 als freier Träger der Jugendhilfe auf dem Gebiet der Mobilen Jugendsozialarbeit tätig.


Herzlich Willkommen auf der Seite des MachtLos e.V.



Passt du in unsere Zielgruppe, dann können wir Dir folgendes anbieten: Einerseits sind wir also dein*e Ansprechpartner*in im Leipziger Süden, wenn Du zwischen 12 - 27 Jahre und in einer schwierigen Lebenslage bist. Andererseits vertreten wir auch eure, deine Interessen gegenüber Anderen in Connewitz. Zu unserer Zielgruppe gehören vor allem junge Erwachsene der Punk- und Alternativszene sowie junge Alleinerziehende und Familien des Viertels. Für und mit diesen sind wir machen wir Streetwork, individuelle Hilfen, Gruppen – und Projektarbeit und angagieren uns im Gemeinwesen.

Während unserer
Streetwork sind wir mobil unterwegs und suchen die Adressat_innen in ihren Lebenswelten auf: an öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen im Stadtviertel oder aufsuchend in sozialen Netzwerken& Co im Web. Dann sind jedoch NICHT in unserer Anlaufstelle präsent. Zu diesen Zeiten findet ihr uns also on the road oder über alle medialen Kanäle wie sms, phone, facebook, whatsapp, skype:

Mittwoch 15 - 17 Uhr
Donnerstag 16 - 18 Uhr
Freitag 18 - 20 Uhr
und anlassbezogen

Neben dieser aufsuchenden Arbeit haben wir für Euch eine Anlaufstelle in 04277 Leipzig – Connewitz, Simildenstraße 30, wo wir Euch unter anderem bei folgenden Problemen unterstützen können:

  • Stress mit Behörden, Justiz / Polizei oder Vermietungen / Wohnungslosigkeit
  • Probleme in der Schule, Ausbildung oder bei der Jobsuche
  • Streit mit den Eltern, in der Beziehung oder WG sowie Ärger in der Clique
  • Auseinandersetzungen mit anderen Bewohner_innengruppen im Stadtteil
  • Verwirklichung eigener Ideen oder Projekte
  • Praktika in sozialpädagogischen Ausbildungen

Wir beraten, begleiten und vermitteln. Bei uns könnt Ihr euch aber auch einfach mal bei einem Kaffee ausquatschen oder bei einem kleinen Snack durchatmen. Es kann Wäsche gewaschen, getrocknet oder geduscht werden. Es stehen Computer, Internet, Kopierer, Telefon und Fax sowie eine Reihe Sachliteratur zur Verfügung. Für unsere jungen Eltern gibt es einen Wickeltisch und eine Spielecke für die Kleinen.

Unsere
Anlaufstelle ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag 10 – 12 und 15 – 18 Uhr
Dienstag 13 – 18 Uhr
Donnerstag 13 – 16 Uhr
Freitag 11 – 13 Uhr
mit Jugend(rechts)beratung von 11 – 12 Uhr

Zusätzlich zu diesen Öffnungszeiten haben wir auch Zeiten, in denen wir uns mal in aller Ruhe mit Einzelnen von Euch zusammen setzen können oder Euch auf Ämter begleiten könnten. Dazu müsst Ihr Euch mit uns einfach gezielt verabreden:

Dienstag vor 13 Uhr
Mittwoch vor 15 Uhr
Donnerstag vor 13 Uhr

Momentan arbeiten wir mit zwei Streetworker*innen: Becky und Micha. Die beiden könnt ihr so erreichen

Becky

per Handy und whatsapp: 0152-36975829
per mail: becky/at/machtlos.org
per facebook: Becky L. Macher
per skype: Becky Macher

Micha

per Handy: 0157-53680573
per mail: micha/at/machtlos.org
per facebook: Micha L. Macher

Also, wenn du dich angesprochen fühlst und / oder irgendwo der Schuh drückt, einfach vorbeikommen oder uns unterwegs / medial anquatschen. Wir haben immer ein Ohr offen und meist auch eine Antwort parat :D