machtLos im Kreutzer

Foto: Christiane Gundlach

“ …es geht gar nicht darum, unsere Arbeit jetzt als etwas Besonderes von anderen Projekten abzugrenzen. Jeder Bereich der Jugendhilfe in freier Trägerschaft, egal ob offener Freizeittreff oder Schulsozialarbeit ist von diesem Förderverfahren und der aktuellen Politik betroffen und in der gleichen Situation wie wir. Und am Ende leiden vor allem die Jugendlichen darunter, wenn der Streetworker nicht mehr kommt, der Jugendtreff geschlossen ist oder andere Hilfsangebote wegfallen.

–> https://kreuzer-leipzig.de/2019/01/28/jugendarbeit-hat-ein-imageproblem/